News - Detailansicht
27.05.2021

Neue E-Marken-Kampagne startet

Das „E“ macht die Zukunft

Bild: Shutterstock Foxytail / ArGe Medien im ZVEH

Nachhaltigkeit und Digitalisierung sind zwei Themen, die den Alltag immer mehr prägen und auch im E-Handwerk einen immer größeren Stellenwert einnehmen. Sei es zum Beispiel E-Mobilität, Photovoltaik oder die smarte Vernetzung von Gebäuden. Die E-Handwerke sind schon mittendrin. Die neue Kampagne „Das „E“ macht die Zukunft“ nimmt die beiden Trendthemen deswegen in den Fokus und zeigt auf, wie fortschrittlich die E-Handwerke bereits heute sind.

Neues Material steht zur Verfügung
Ab sofort stehen im Marketingpool der ArGe Medien im ZVEH (www.arge-medien-zveh.de/marketingpool) im Rahmen der neuen Kampagne auch neue Materialien zur Verfügung. Zum Download für Landesinnungsverbände, Innung und Premium-E-Marken-Betriebe stehen Anzeigen sowie der Vordruck für einen Aufkleber, der, beispielsweise, am Auto angebracht werden kann. Als bereits fertiger Aufkleber kann er zudem unter www.ehandwerkshop.org bestellt werden. Auch die Internetseiten der E Handwerke, sowie die Social-Media-Kanäle werden die neue Kampagne aufgreifen.

Als großes Projekt, mit dem viel Aufmerksamkeit in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft erzielt werden soll, wurde ein neuer Imagefilm produziert. Das E Handwerk soll mit dieser klaren, ausdrucksstarken Zukunftsorientierung für die Nachwuchsgeneration und die Fachkräfte noch attraktiver werden. Der Film wird in zwei Versionen zur Verfügung stehen, als Branchenwerbung für das E-Handwerk und als Imagewerbung mit Abbinder für die Innungsfachbetriebe. Im YouTube Kanal der E-Handwerke unter https://youtu.be/0Cjf9vnQvcw ist das erste Video zur Branchenwerbung, das gemeinsam mit der Wahlprüfsteinen „Nachhaltig. Digital. Ökonomisch. Positionen der E-Handwerke zur politischen Agenda“ veröffentlicht wird, bereits zu sehen. Die Version für die Innungsbetriebswerbung folgt in Kürze. Die Webseite www.elektrohandwerk.de wird in den nächsten Wochen ganz im Zeichen der neuen Kampagne stehen. Mit Beiträgen auf der Facebook-Seite der E-Handwerke wird bereits kräftig geworben und Aufmerksamkeit erzielt.

 

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: braunschweig(at)kh-bsgf.de oder rufen Sie uns an: 0531-26469-0